Wärmeaufnehmer KUMULUS

    Konvektiver tropfenversiegelter Wärmeaufnehmer aus Rauchgas mit hoher, konstanter und effektiver Rückhaltung, der für die Verwendung mit  Dragon X  und anderen Konvektionspatronen mit hohem Heizpotential ausgelegt ist. Es ermöglicht die Erzielung eines hohen Wirkungsgrades und damit einer wirtschaftlichen Nutzung sowie den Bau praktischer Heizsysteme in energiesparenden Häusern und Leichtbauten.

    Beschreibung

    Kumulus

    Konvektiver tropfenversiegelter Wärmeaufnehmer aus Rauchgas mit hoher, konstanter und effektiver Rückhaltung, der für die Verwendung mit  Dragon X  und anderen Konvektionspatronen mit hohem Heizpotential ausgelegt ist. Es ermöglicht die Erzielung eines hohen Wirkungsgrades und damit einer wirtschaftlichen Nutzung sowie den Bau praktischer Heizsysteme in energiesparenden Häusern und Leichtbauten.

    Geräteeigenschaften:

    Modularer Aufbau  – ermöglicht eine schnelle und sichere Installation ohne Einsatz von Mörtel und Spezialwerkzeugen und ist nach der Montage sofort einsatzbereit.

    Dauerhafte Dichtheit  – es besteht aus dichten Stahlelementen, und die Abgase sind mit zwei Schichten Blech und einer Keramikmasse isoliert.

    Große Wärmekapazität  – schweres Keramik-Speichermaterial wird in Form einer hochfesten, losen, selbstverdichtenden Masse platziert, sodass es niemals reißt und sich verschlechtert. Bei dieser Montagetechnologie müssen keine großen Massen angehoben werden (die Masse der einzelnen Elemente darf 50 kg nicht überschreiten).

    Guter Wärmespeicher  – Der Abwärtsstrom von Rohrwärmetauschern erschwert die unerwünschte Abgabe von Energie in den Schornstein.

    Konstant hoher Wirkungsgrad  – das rauchgasseitig entwickelte System der Stahllamellen (Kühlkörper) sorgt für eine effektive Wärmesammlung und eine konstant wirksame Wärmeleitung außerhalb des Wärmetauschers, auch nach vollständiger Wärmesättigung der Speichermasse (ständiger Betrieb des Konvektionsmoduls) – was unsere Lösung vom Hintergrund der Wärmetauscher in seiner Gesamtheit unterscheidet Keramik (diese verlieren nach dem Aufladen mit Wärme ihren Wirkungsgrad) und ermöglichen den Dauerbetrieb.

    Vielseitigkeit  – Die Anzahl der Akkumulationsmodule kann je nach Bedarf und verfügbarem Platz variieren (das Standardgerät verfügt über 2 Module), außerdem kann das Gewicht jedes Moduls durch die Menge und Art des verwendeten Keramikmaterials stufenlos angepasst werden (1 Modul fasst maximal 200 kg Keramikmasse) Möglichkeit der Installation nur als Stahlkonvektionsgerät.

     


     

    Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen.

    Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.